Kamerata Stradivarius

Das Kamerata Stradivarius Orchestra

Die Kamerata Stradivarius wurde im Jahr 2010 als flexible Formation ohne Dirigent gegründet und konnte sich neben den bereits bestehenden Kammerorchestern im europäischen Raum schnell etablieren. Das Ensemble setzt sich aus herausragenden Solisten zusammen, die regelmäßig in den Niederlanden wie auch auf internationaler Bühne auftreten.

Unter der künstlerischen Leitung des virtuosen Violinisten Răzvan Stoica zeichnet sich das Orchester durch eine fein differenzierte und absolut homogene Klangkultur aus. Frische und ein außergewöhnlicher Stil durchziehen das gesamte Repertoire. Dabei nähert sich die Kamerata Stradivarius mit zeitgenössischem Instrumentarium der historisch orientierten Aufführungs-praxis auf höchstem künstlerischem Niveau. Mit spiel-technischer Präzision und kammermusikalischer Flexibilität hat es sich das Ensemble zur Aufgabe gemacht, das Publikum zu inspirieren und mit leidenschaftlicher Hingabe durch die Magie der klassischen Musik zu führen.

Das Repertoire der Kamerata Stradivarius reicht dabei von Kompositionen aus der Barockzeit bis hinein in die Moderne und begeistert mit einer Auswahl der aufregendsten Stücke klassischer Musik.

Seit der Gründung der Kamerata Stradivarius im Jahr 2010 ist die Förderung der musikalischen Bildung und die Förderung junger Talente ein wichtiges Anliegen. Das selbst noch junge Ensemble professioneller Musiker ermöglicht daher, in Zusammenarbeit mit der holländischen Schulbehörde, interessierten Schülern über Praktika an Konzertprojekten mitzuwirken.

Auf internationalen Bühnen wurde die Kamerata Stradivarius mit Begeisterung empfangen. Mit seinen Konzerttourneen in Spanien, Deutschland, Italien und den Niederlanden faszinierte das Kammerorchester die Zuhörer und spielt sich europaweit in die Herzen des Publikums. Das junge Ensemble entwickelte sich so zum Botschafter der niederländischen Kulturregion Montferland und einem Leistungsträger der niederländischen Musikszene.